Studie mit RET-Inhibitor in Heidelberg eröffnet

07. Nov 2019

In Heidelberg hat im Juli 2020 eine Phase I/II Studie mit Selpercatinib (LOXO-292) bei Kindern, Jugendlichen und junge Erwachsene mit rückfälligen/refraktärem oder progredienten soliden Tumoren und primären Hirntumoren eröffnet.

Studie mit RET-Inhibitor in Heidelberg eröffnet

Am Standort hat im Juli 2020 eine Phase I/II Studie mit Selpercatinib (LOXO-292) bei Kindern, Jugendlichen und junge Erwachsene mit rückfälligen/refraktärem oder progredienten soliden Tumoren und primären Hirntumoren eröffnet.

Die klinische Prüfung mit dem RET-Inhibitor Selpercatinib wird in Deutschland nur am Standort Heidelberg durchgeführt. Im Rahmen der Studie werden pädiatrische Patienten im Alter von 12-21 Jahren mit dem RET-Inhibitor LOXO-202 (Selpercatinib) behandelt. Das Medikament wird kontinuierlich in Form von Gelatinekapseln eingenommen. Weitere Informationen zu dieser Studie finden Sie auf ClinicalTrials.gov (NCT03899792).


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen