Cobimetinib

Eine multizentrische, offene, Dosis-Eskalationsstudie der Phasse I/II zur Sicherheit und Pharmakokinetik von Cobimetinib bei pädiatrischen und jungen erwachsenen Patienten mit vorbehandelten soliden Tumoren (iMATRIX-Cobi) (ITCC-055)

Phase I/II, multicenter, open-label, dose-escalation study of the safety and pharmacokinetics of cobimetinib in pediatric and young adult patients with previously treated solid tumors (iMATRIX-Cobi)(ITCC-055)

Rekrutierung unterbrochen

Studienübersicht

In diese Studie werden Kinder und Jugendliche im Alter von 6 - 18 Jahre (Dosis-Eskalationsphase) sonst von 6-30 Jahren mit Cobimetinib behandelt. Cobimetinib ist ein Kinasehemmer aus der Gruppe der MEK-Inhibitoren. Ziel der Studie ist die Erfassung der Sicherheit, Verträglichkeit, Pharmakokinetik, Dosisfindung Wirksamkeit und Immunogenität von Cobimetinib.

Wichtigste Einschlusskriterien

  • Alter: 6 - 18 Jahre (Dosis-Eskalationsphase), sonst von 6 - 30 Jahre
  • Solider Tumor, bei dem sich eine vorherige Behandlung als unwirksam oder unverträglich erwiesen hat oder es keine Standardtherapie gibt

Sponsor

Hoffmann-La Roche

Standorte Studienzentren

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen