RIST-rNB-2011

Prospektive, offene, randomisierte Phase II Studie zur Beurteilung einer zielgerichteten multimodalen, molekularen Therapie bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit rezidiviertem oder refraktärem Hochrisiko-Neuroblastomen

Prospective, open label, randomized phase II trail to assess a multimodal molecular targeted therapy in children, adolescent and young adults with relapsed or refractory high-risk neuroblastoma

Rekrutierend

Studienübersicht

Der multimodale metronomische Ansatz, bei dem molekular zielgerichtete Arzneimittel (Rapamycin und Dasatinib) mit einer konventionellen Chemotherapie (Irinotecan und Temozolomid) kombiniert werden, wird randomisiert als neue Behandlungsstrategie für Patienten mit Hochrisiko-Neuroblastomen (rNB) untersucht. Ziel ist es, den therapeutischen Nutzen molekularer Wirkstoffe zur Behandlung von rNB zu bewerten.

Wichtigste Einschlusskriterien

  • Rezidiviertes Hochrisiko-Neuroblastom (Stadium IV und alle MYCN positiven Stadien)  oder unter Erstlinientherapie progressive Erkrankungen (rNB)
  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (0 - 25 Jahre)

Sponsor

Universität Regensburg

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen